Drucken

Linsen-Taboulé mit Roter Bete, Avocado und Feta

Das Linsen-Taboulé mit Roter Bete, Avocado und Feta ist eine tolle Variation des klassischen Taboulé. Die Zubereitung ist simpel und der zitronig, minzige Geschmack überzeugt. 

Das Linsen-Taboulé mit Roter Bete, Avocado und Feta ist eine tolle Variation des klassischen Taboulé. Die Zubereitung ist simpel und der zitronig, minzige Geschmack überzeugt.

Zutaten

Zubereitung

  1. Beluglinsen nach Packungsanleitung mit Salz oder Gemüsewürze für 20 Minuten kochen.
  2. Während die Linsen kochen, wascht ihr die Kräuter ab und tupft sie trocken. Hackt sie mit einem großen Messer oder zerteilt sie mit einem Wiegemesser in kleine Stücke.
  3. Schneidet die Rote Bete sowie die Avocado in kleine Würfel. Zerkrümelt den Feta.
  4. Presst die Zitronen aus.
  5. Wenn die Beluga-Linsen fertig sind, nehmt ihr sie von der Hitze und lasst die Linsen etwas auskühlen.
  6. Nun verrührt alle Zutaten miteinander und würzt sie Salz und Pfeffer.

Hinweise

* Möchtet ihr den Salat zu einem späteren Zeitpunkt essen, so fügt den Feta sowie die Avocado erst beim Servieren hinzu.