Drucken

Apfel-Birnen-Quark-Trifle

5 von 1 Bewertungen

Dieser Apfel-Birnen-Quark-Trifle mit Knuspergranola ist ein einfaches Schicht-Dessert, was Groß und Klein begeistern wird. 

Zutaten

Scale

Apfel-Birnen-Kompott

  • 2 Äpfel
  • 1 Birne
  • 2 Msp. gemahlenes Vanillepulver
  • 100 ml Wasser

Quark-Mischung:

  • 250 g Quark (20%)
  • 1 Msp. gemahlenes Vanillepulver
  • 2 EL Ahornsirup

Granola:

Zubereitung

Apfel-Birnen-Kompott:

  1. Schält die Äpfel und die Birne, entkernt sie und schneidet sie in Würfel.
  2. Gebt die Äpfel und Birnen zusammen mit dem Vanillepulver in einen Topf mit 100 ml Wasser.
  3. Gebt den Deckel darauf und lasst das Apfel-Birnen-Kompott bei mittlerer Hitze für 10-15 Minuten köcheln.
  4. Lasst das Kompott abkühlen.

Quark-Mischung:

  1. Vermengt den Quark mit dem Vanillepulver mit dem Ahornsirup. (Tipp: Falls euch der Quark zu fest ist, dann rührt noch etwas Milch unter)
  2. Schichtet das Trifle in Gläsern, beginnt mit einer Schicht Granola, gebt anschließend das Apfel-Birnen-Kompott dazu und dann den Quark. Wiederholt das Ganze und gebt oben zur Dekoration noch etwas Granola oben drauf.

Hinweise

*Je nach Größe eurer Gläser reicht die angegebene Menge für 2 große oder 4 kleine Gläser.
* Anstelle von dem Apfel-Birnen-Kompott könnt ihr auch andere Früchte, wie Beeren, Bananen oder Pfirsiche verwenden.