Drucken

Zitronen-Brokkoli Pasta mit Knuspermandeln

Zitronen-Brokkoli Pasta mit Knuspermandeln ist ein Blitzgericht. Es steht in 20 Minuten auf dem Tisch und schmeckt köstlich.

Zitronen-Brokkoli Pasta mit Knuspermandeln ist ein Blitzgericht. Es steht in 20 Minuten auf dem Tisch und schmeckt köstlich.

Zutaten

Scale
  • 250 g Pasta z.B. Macceroni
  • 1 Brokkoli (ca. 500 g)
  • 50 g Mandelblätter
  • 50 g Butter
  • Schale einer 1/2 Bio-Zitrone
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. In einer Pfanne die Mandelblätter goldbraun rösten. Stelle sie anschließend beiseite.
  2. Wasche den Brokkoli, schneide die Röschen ab, entferne die Schale sowie das untere (vertrocknete) Stück vom Strunk und schneide ihn in dünne Scheiben. 
  3. Kocht die Pasta nach Packungsanleitung. Ungefähr 5 Minuten bevor die Pasta gar ist, gebt den Brokkoli hinzu. Kocht beides zusammen zu ende. 
  4. Nimm nun wieder die Pfanne und schmelze darin die Butter. Lösche die geschmolzene Butter mit einer großen Kelle (ca. 200 ml) vom Nudelwasser ab. Lass die Wasser-Butter-Mischung ca. 4 Minuten köcheln. 
  5. Währenddessen wäschst du die Zitrone und reibst die Schale ab. 
  6. Würze die Sauce mit Salz und Pfeffer. Rühre die Zitronenschale unter und nehme die Sauce vom Herd. 
  7. Sind die Nudeln (und der Brokkoli) weich, gieße es ab und vermenge die Nudeln und den Brokkoli mit der Sauce. 
  8. Zum Servieren richtest du die Pasta auf Tellern an. Garniere die Pasta mit den goldbraunen Knuspermandeln sowie geriebenen Parmesan.