Drucken

4-Zutaten Spekulatius-Quinoa-Schokoriegel

5 von 1 Bewertungen

Dieser Schoko-Riegeln besteht aus nur 4 Zutaten, ist super fix hergestellt und durch den Spekulatius und den Cranberries hat er eine tolle weihnachtliche Note – perfekt zum Verschenken oder selber essen.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Schmelzt die Kuvertüre in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad.
  2. Während die Kuvertüre schmilzt, hackt ihr den Spekulatius sowie die Cranberries in kleine Stücke.
  3. Wenn die Kuvertüre weich ist, dann gebt ihr die die zerkleinerte Spekulatius, Cranberries sowie das gepoppte Quinoa hinzu und verrührt alles bis sich die Schokolade zu verteilt hat.
  4. Gebt die Mischung in eine mit Butter gefettete oder mit Frischhaltefolie ausgelegt Form (eine Springform oder Auflaufform eignen sich dafür wunderbar). Falls gewünscht, streut die bunten Streusel über die Schoko-Mischung und lasst es aushärten.
  5. Anschließend schneidet ihr die Spekulatius-Quinoa-Riegel in die gewünschte Größe.