Drucken

Mango-Kokos-Eis

Dieses vegane Mango-Kokos-Eis besteht aus nur drei Zutaten und wird euch den Sommer ordentlich versüßen.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Schält die Mango und entfernt den Kern. Mit einem Stabmixer püriert ihr die Mango in einem hohen Gefäß.
  2. Vermengt den Inhalt der Dose mit der Kokosmilch mit Ahornsirup.
  3. Verteilt nun die Mango sowie die Kokosmilch in den Eisförmchen. Wenn ihr klar definierte Schichten im Eis haben möchtet, dann müsst ihr das Eis bei der Zubereitung nach jeder Schicht kurz einfrieren lassen. Da ich die Mischung aus Mango und Kokos am leckersten finde, habe ich darauf verzichtet.
  4. Gebt das Eis für mindestens 4 Stunden in den Tiefkühler.

Hinweise

* Der Anteil der Mango sollte größer sein, als die der Kokosmilch.

* Bei diesem Rezept hatte ich noch eine kleine Menge Kokosmilch übrig. Ich habe die übrige Kokosmilch dann mit Apfel-Mango-Direktsaft vermengt. Das Ergebnis war auch sehr lecker.