Drucken

Super schnelle Cracker mit Frühlingsquark

5 von 1 Bewertungen

Sind diese Hasen-Cracker nicht niedlich? Zusammen mit einem leckeren Frühlingsquark sind sie perfekt für das nächste Brunch mit Familie oder Freunden.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Für die Cracker werden das Mehl, das Salz, die Butter sowie die Milch zu einem Teig verrührt.
  3. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig mit dem Nudelholz ausrollen (ca. 3 mm).
  4. Den Teig in die gewünschte Form schneiden oder ausstechen.
  5. Falls gewünscht nun noch die Cracker mit Kräutern, Gewürzen oder geriebenen Käse bestreuen.
  6. Die Cracker im Ofen ca. 10 Minuten backen bis sie leicht goldbraun werden.
  7. Für den Kräuterquark wird der Quark mit der Milch, dem Leinsamenöl, Zucker, Salz und Pfeffer verrührt.
  8. Die Kräuter waschen, trocknen, klein schneiden und unter dem Quark rühren.