Drucken

Spinat-Linsen-Dal mit Basmatireis

5 von 1 Bewertungen

Das Spinat-Linsen-Dal mit Basmatireis ist ein tolles und gesundes Wohlfühlessen. Die Zubereitung ist recht einfach und durch die Gewürze ist es wunderbar aromatisch. 

Zutaten

Scale
  • 240 g Basmatireis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Ghee oder Öl
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 Msp. Kurkuma
  • Salz
  • 200 g Rote Linsen
  • 1 Dose Tomatenfruchtfleisch
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 150 g gefrosteter Spinat
  • 1 Handvoll Cashewkerne
  • optional: Joghurt oder Schmand

Zubereitung

  1. Kocht den Basmatireis nach Packungsanleitung.
  2. Schält die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe und hackt beides in kleine Würfel.
  3. Nehmt eine große Pfanne und erhitzt des Ghee (oder das Öl). Dünstet die Zwiebelwürfel bei ca. 5 Minuten weich.
  4. In der Zwischenzeit schält den Ingwer und schneidet ihn klein. Gebt den Ingwer anschließend zusammen mit der Knoblauchzehe zu den Zwiebeln und dünstet alles an.
  5. Gebt anschließend die Gewürze hinzu und röstet alles ca. 1 Minute an.
  6. Nun kommen die Roten Linsen, sowie das Tomatenfruchtfleisch, die Kokosmilch sowie den Spinat hinzu. Anschließend kommen noch ca. 300 ml Wasser hinzu. Lasst alles aufkochen und bei mittlerer Hitze köcheln bis die Linsen weich sind.
  7. Röstet die Cashewkerne in einer Pfanne.
  8. Schmeckt die Spinat-Linsen-Dal mit Salz ab.
  9. Serviert das Spinat-Linsen-Dal mit dem Reis. Toppt das Dal mit den Cashewkernen und wer mag etwas Joghurt oder Schmand.