Drucken

Spaghetti mit schneller Thunfisch-Sauce

Ein leckeres schnelles Mittagessen: Spaghetti mit einer superfixen Thunfisch-Sauce. Steht in 20 Minuten auf dem Tisch und schmeckt traumhaft lecker. 

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. In einem großen Topf kocht ihr die Spaghetti in gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung.
  2. Währenddessen schält ihr die Zwiebeln und schneidet sie in kleine Würfel. In einem Topf dünstet ihr die Zwiebeln in 2 EL Olivenöl glasig.
  3. Sind die Zwiebeln glasig, gebt das Tomatenmark hinzu und lasst es kurz anschwitzen.
  4. Anschließend kommen die Dosentomaten hinzu. Füllt die Dose anschließend mit der 1/4 Menge an Wasser und gebt dies ebenso hinzu.
  5. Würzt die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und wenn ihr mögt italienischen Kräutern.
  6. Rührt nun den Thunfisch samt dem Öl in die Tomatensauce und lasst es kurz aufkochen.
  7. Schmeckt die Sauce nochmal kurz ab. Gebt etwas altes Balsamico oder alternativ Zucker hinzu, falls die Tomatensauce zu sauer ist.
  8. Gießt die Spaghetti ab und richtet die Spaghetti mit der Thunfisch-Sauce an.

Hinweise

* Tauscht den Thunfisch durch anderen Fisch in der Dose aus, z.B. Sardinien mit Piri Piri.