Drucken

Schnelles Käse-Pfannenbrot

Dieses schnelle Käse-Pfannenbrot ist im Nu zubereitet. Es ist ein weiches und super leckeres Brot, was in de Pfanne gebacken wird - vergleichbar mit einem Naanbrot. Getoppt mit Käse und Petersilie ist es der Hit.

Dieses schnelle Käse-Pfannenbrot ist im Nu zubereitet. Es ist ein weiches und super leckeres Brot, was in der Pfanne gebacken wird – vergleichbar mit einem Naanbrot. Getoppt mit Käse und Petersilie ist es der Hit.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Gebe alle Zutaten in eine Schüssel und verknete sie zu einem Teig.
  2. Bemehlt die Arbeitsfläche und teilt den Teig in 6 gleich große Stücke. Rollt die Teilstücke in Fladen aus.
  3. Reibt den Käse mit einer groben Reibe.
  4. Wascht die Petersilie und trocknet sie. Hackt die Petersilie.
  5. Erhitzt eine beschichtete Pfanne trocken. Wenn die Pfanne heiß ist, legt ihr ein Pfannenbrot hinein und lasst es für ca. 2 Minuten backen. Dreht das Brot mit einer Küchenzange um und bestreut die gebackene Seite mit Käse. Nach weiteren 2 Minuten nehmt ihr das Brot aus der Pfanne. Fahrt so mit den restlichen Broten fort. (Tipp: Bleibt bei den ersten beiden Broten in der Nähe der Pfanne. Wenn die Pfanne zu heiß ist, verbrennt der Teig schnell. Ich habe meine Brote bei der Herd-Einstellung 7 (von 9) gebacken.)
  6. Fahrt so mit den restlichen 5 Brote fort.
  7. Bestreut die fertigen Brote mit Petersilie und genießt sie noch warm.

Hinweise

* Die Käse-Pfannenbrote schmecken auch am nächsten Tag aufgewärmt noch sehr lecker.
* Inspiriert durch: Schnelles Naan-Brot