Drucken

Pralinen aus weißer Schokolade mit Spekulatius

5 von 5 Bewertungen

Diese schnelle Praline ist ein super Mitbringsel – nicht nur zu Weihnachten.

Zutaten

Scale
  • 200 g weiße Schokolade (Kuvertüre)
  • 5 Spekulatius-Kekse

Zubereitung

  1. Die Schokolade wird langsam in einem Wasserbad geschmolzen.
  2. Währenddessen die Kekse in kleine Stücke zerbröseln.
  3. Ist die Schokolade geschmolzen, werden die Kekse untergerührt.
  4. Die Schokoladenmasse in kleine Pralinenformen füllen. (Es gibt kleine Silikonformen, die eigenen sich sehr gut).
  5. Nun die Pralinen an einem kalten Ort aushärten lassen.