Drucken

Leckeres Avocado-Gurken-Sandwich

Ein simples aber köstliches Sandwich mit Avocado, Gurke, Kresse und Frischkäse. Perfekt als schnelles Mittag oder zum Abendessen.

5 von 1 Bewertungen

Ein simples Sandwich aus frischen Zutaten. Dieses Sandwich ist gefüllt mit Avocado, Gurke, Kresse und Frischkäse. Perfekt als schnelles Mittag oder zum Abendessen.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Als Erstes toastet ihr euer Brot im Toaster oder Backofen kurz auf. Das gibt dem Sandwich am Ende mehr Stabilität.
  2. Bestreicht alle Seiten vier Scheiben des Brotes großzügig mit Frischkäse.
  3. Wascht die Salatblätter, trocknet sie und legt sie auf zwei der Toastscheiben.
  4. Nun wascht ihr auch die Gurke und schneidet sie in Scheiben.
  5. Halbiert die Avocado und löst sie (mit einem Esslöffel) aus der Schale. Entfernt den Kern und schneidet die Avocado in dünne Streifen. Gebt je eine Hälfte der Avocado auf die Toastscheibe.
  6. Nun halbiert ihr die Zitrone und gebt noch ein paar Spritzer Zitronensaft hinzu. (Der Zitronensaft bewahrt die Avocado davor braun zu werden und gibt noch eine schöne frische Note.)
  7. Würzt das Brot mit Salz und Pfeffer.
  8. Schneidet nun ca. die Hälfte eines Kressebeetes mit der Schere ab und verteilt sie auf beiden Brotscheiben.
  9. Klappt das Sandwich zu und genießt es.

Hinweise

Das Sandwich schmeckt am Besten frisch zubereitet.

Das Originalrezept findet ihr auf einem meiner Lieblingsblogs Two Pies & Their Pot.

Nährwerte