Drucken

Kirsch-Schokoladen-Muffins mit cremiger Füllung

5 von 1 Bewertungen

Kirsch-Schokoladen-Muffins mit cremiger Füllung schmecken wie der Himmel auf Erden – schokoladig, fruchtig und cremig zu gleich. Die Zubereitung ist simpel, aber das Ergebnis wird beeindrucken.

Zutaten

Scale

Cremiger Kern:

  • 150 g Frischkäse
  • 3 EL Rohr-Rohrzucker (alt. Haushaltszucker)
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 Msp. Vanillepulver

Kirsch-Schokoladen-Muffins:

  • 75 g weiche Butter
  • 110 g Rohr-Rohrzucker (alt. Haushaltszucker)
  • 2 Eier
  • 200 g Dinkelmehl (alt. Weizenmehl)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Kakaopulver
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Milch
  • 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht: 290 g)

Zubereitung

  1. Heizt den Ofen auf 220 Grad vor.
  2. Fettet die Mulden des Muffinblechs oder legt sie mit den Papierförmchen aus.
  3. Für die cremige Füllung vermengt ihr den Frischkäse mit dem Zucker, der Speisestärke sowie der Vanille.
  4. Für die Muffins verrührt die Butter mit dem Zucker und gebt anschließend die Eier hinzu.
  5. In einer weiteren Schüssel vermengt das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz sowie dem Kakaopulver.
  6. Hackt die Zartbitterschokolade in grobe Stücke.
  7. Gebt nun die Mehlmischung, die Milch sowie 3 EL vom Kirschsaft zur Butter-Mischung und vermischt die Zutaten. Bevor alles gut vermengt ist, gebt die Schokoladenstücke sowie die Kirschen hinzu und habt diese vorsichtig unter.
  8. Füllt nun die 3/4 des Teiges in die Muffinförmchen. Anschließend gebt einen Löffel der Frischkäsefüllung drauf. Am Ende verteilt den restlichen Muffin-Teig oben auf die Muffins.
  9. Schiebt die Muffins für 5 Minuten bei 220 Grad in den Ofen. Dreht anschließend die Temperatur auf 190 Grad und lasst die Muffins weitere 15-20 Minuten backen.