Drucken

Käse-Pesto-Toasties

5 von 1 Bewertungen

Diese Käse-Pesto-Toasties erinnern an Grilled Cheese und bestehen aus Goudakäse, Basilikum-Pesto, roten Zwiebeln und leckerem Sauerteigbrot. Ein köstlicher, schneller Snack zum Mittag oder Abendessen.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Lege die vier Scheiben Brot nebeneinander.
  2. Stelle das Pesto bereit. Reibe den Käse oder schneide ihn in Scheiben. Schäle die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel.
  3. Belegt nun je zwei Scheiben mit dem Käse sowie der Zwiebel. Auf den beiden Scheiben Brot verteilt ihr das Pesto.
  4. Klappt die Brothälften zusammen.
  5. Erhitzt eine Grillpfanne und bratet die Brote (ohne weiteres Fett) auf beiden Seiten, bis der Käse schön weich und das Brot von außen knusprig ist.

Hinweise

* Für selbstgemachtes Basilikum-Pesto nehmt ihr ein Bund Basilikum und entfernt die Stiele. Die Stiele gebt ihr zusammen mit 1 Knoblauchzehe, etwas Salz und Olivenöl in einen Maßbecher und verkleinert alles mit einem Stabmixer. Wenn ihr nicht das gesamte Pesto benötigt, füllt es in ein steriles Glas und deckt das Pesto mit Olivenöl ab. So hält es sich mehrere Wochen im Kühlschrank.

* Statt einer Grillpfanne könnt ihr auch ein Paninigrill verwenden.