Drucken

Gurken-Feta-Aufstrich

Feta-Gurken-Creme aus nur 4 Zutaten: Schnell, einfach und sehr lecker

Diese Creme ist im Nullkommanix zusammengerührt und eine leckere sowie gesunde Alternative aus Brotbelag. Sie eignet sich aber auch hervorragend zum Dippen.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Feta grob zerkrümeln und mit dem Joghurt in einem hohen Behälter mit dem Stabmixer zu einer cremigen Maße verrühren. Wer keinen Stabmixer besitzt, verrührt die beiden Zutaten mit einer Gabel.
  2. Die Gurke schälen und grob raspeln oder in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Gurkenwürfel unter die Feta-Creme heben. Die Creme mit dem Zitronensaft und etwas Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch 1 EL Olivenöl hinzufügen, das rundet den Geschmack der Creme gut ab.