Drucken

Gebratener Feta mit Tomaten und Oliven

Gebratener Feta mit Tomaten und Oliven ist ein schneller und leckerer Snack. Der warme Feta hat ein cremiges Inneres und ist umgeben von einer köstlichen Knusperschicht. Die Tomaten und Oliven runden das Geschmackserlebnis ab.

Zutaten

Scale
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 Packung Feta oder Hirtenkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Cherrytomaten
  • 50 g Oliven in Scheiben geschnitten
  • 3 Zweige Petersilie, gewaschen und gehackt

Zubereitung

  1. Stellt zwei tiefe Teller bereit. In einen Teller geben ihr die Semmelbrösel und in den zweiten Teller das Ei. Verquirlt das Ei mit der Gabel.
  2. Halbiert den Feta. (optional)
  3. Wendet den Feta zuerst von allen Seiten in den Semmelbröseln und anschließend im Ei und wieder in den Semmelbrösel.
  4. Erhitzt das Öl in einer Pfanne und bratet den Feta von allen Seiten goldbraun an.
  5. Wascht die Tomaten und schneidet sie in Stücke. Vermengt sie mit den Oliven und der gehackten Petersilie.
  6. Serviert den gebratenen Feta noch warm zusammen mit den Tomaten und Oliven.

 

Hinweise

* Wer mag, kann gern Brot dazu servieren.
* Das Rezept ist inspiriert von Pan-Fried Feta aus Half Baked Harvest, S. 61*