Drucken

Cremiger Blumenkohl-Kartoffel Chowder

Ein wunderbar cremiger Blumenkohl-Kartoffel-Chowder - ein Seelenwärmer in der kalten Jahreszeit.

Ein Chowder ist eine Art Eintopf und stammt aus Nordamerika. Dieses Rezept für einen wunderbar cremigen Blumenkohl-Kartoffel-Chowder ist ein Seelenwärmer in der kalten Jahreszeit.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. In einem großen Topf schmelzt ihr die Butter. Während die Butter schmilzt, schält ihr die Zwiebeln und schneidet sie in kleine Würfel.
  2. Dünstet die Zwiebeln weich. Währenddessen schält die Möhren und schneidet sie in kleine Stücke.
  3. Gebt die Möhren in einem Topf und dünstet sie mit an.
  4. Schält die Kartoffeln und schneidet sie in kleine Stücke. Gebt die Kartoffeln ebenso in den Topf und dünstest sie mit an.
  5. Rührt das Gemüse ab und zu um. Wascht nun den Blumenkohl und teilt ihn in kleine Stücke. Gebt anschließend den Blumenkohl ebenso den Topf. Lasst alles für 3 Minuten dünsten.
  6. Nun fügt ihr das Mehl. Rührt das Mehl gut unter das Gemüse und lasst alles für 2 Minuten anschwitzen.
  7. Gebt nun die heiße Gemüsebrühe bzw. die Hühnerbrühe sowie die Milch hinzu und lasst alles für 10 bis 15 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  8. Während die Suppe köchelt, lasst die Speckwürfel in einer Pfanne knusprig braten.
  9. Würzt die Suppe mit Salz und Pfeffer.
  10. Zum Anrichten füllt ihr die Suppe in eine Schüssel, gebt die Speckwürfel obendrauf und wer mag klein gehackte Petersilie.

Hinweise

* Die Suppe schmeckt auch mit anderen Gemüse wie Mais oder Stangensellerie.