Drucken

Coleslaw – ein amerikanischer Krautsalat

Coleslaw ist die amerikanische Version eines Krautsalats. Er wird mit Weißkohl und Möhren hergestellt – einfach in der Zubereitung und sehr lecker.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Als Erstes entfernt ihr die äußeren Blätter des Weißkohls. Dann wird der Kohlkopf halbiert, der Strunk entfernt und mit dem Messer in dünne Streifen oder einer Küchenmaschine mit Raspelaufsatz klein gegeschnitten.
  2. Die Möhren werden geschält und mit der Reibe grob geraspelt oder ebenfalls mit der Küchenmaschine zerkleinert.
  3. Für das Dressing vermischt ihr die restlichen Zutaten in einer kleinen Schüssel und gießt es anschließend über den Weißkohl sowie die Möhren. Schmeckt nochmal ab, ob eventuell Salz fehlt und dann lasst ihr den Salat für 24 Stunden im Kühlschrank ziehen.
  4. Vor dem Servieren nochmal kurz verrühren und abschmecken.