Drucken

Brokkoli-Pesto – Die Leckerste Art Brokkoli zu essen

Brokkoli-Pesto - überzeugt sogar Gemüsemuffel - egal ob zu Pasta, Gnocchi oder als Beilage zu Fisch & Fleisch. Einfach lecker!

Egal ob zu Gnocchis, Pasta, Kartoffel-Nockeln oder als Beilage – dieses Brokkoli-Pesto ist eine Sensation.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Als erstes wird der Brokkoli in kleine Rösschen zerteilt, der Stiel geschält und klein geschnitten. In einem großen Topf wird das Wasser zum Kochen gebracht, leicht gesalzen und der Brokkoli für 7 Minuten gekocht.
  2. In der Zwischenzeit könnt ihr die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne goldgelb rösten.
  3. Ist der Brokkoli fertig gekocht, gießt ihr das Wasser ab und lasst ihn kurz auskühlen.
  4. In der Zwischenzeit wird der Parmesan fein gerieben, die Knoblauchzehe geschält und die Hälfte der Zitronenschale abgerieben. Danach wird die Zitrone halbiert und ausgepresst.
  5. Nun kommen alle Zutaten in einen hohen Behälter und werden mit dem Zauberstab püriert.
  6. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Das Pesto kann warm oder kalt gegessen werden.