Drucken

Brokkoli-Käse-Orzo-Kasserolle

Diese Brokkoli-Käse-Orzo-Kasserolle schmeckt wunderbar cremig nach Käse, Nudeln und natürlich Brokkoli. Für das Rezept benötigt ihr nur eine Kasserolle. Das Gericht ist unglaublich einfach, aber absolut köstlich.

Zutaten

Units Scale
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Brokkoli
  • 2 EL Butter
  • 250 g Orzo
  • 5 Zweige (Zitronen-)Thymian
  • 750 g Gemüsebrühe
  • 250 g Milch
  • 100 g Bergkäse, Cheddar oder ein anderer würziger Käse
  • 1/2 Schale einer Bio-Zitrone
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Schält die Zwiebel und schneidet sie in Würfel.
  2. Erhitzt das Olivenöl in der Kasserolle * (Affiliate Link). Dünstet die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten an.
  3. Wascht den Brokkoli und schneidet ihn in kleine Stücke.
  4. Gebt den Brokkoli, die Butter, die Orzonudeln und den Thymian zu den Zwiebeln und dünstet alles kurz an.
  5. Anschließend kommt die (gerne schon heiße) Gemüsebrühe hinzu. Lasst alles aufkochen und für 8-10 Minuten weiterköcheln.
  6. Heizt den Ofen auf 180 Grad vor.
  7. Gebt nun die Milch sowie die Hälfte des Käses zur Orzo-Brokkoli-Mischung hinzu. Würzt die Sauce nach Geschmack mit Salz und Pfeffer sowie der Zitronenschale. Verrührt alles gut.
  8. Verteilt den restlichen Käse über dem Gericht und lasst es für ca. 10 Minuten im Ofen backen.