Drucken

Blätterteig-Schnecken mit Marzipanfüllung

Wenn es mal schnell gehen soll: Blätterteigschnecken mit Marzipanfüllung

Schnelle Blätterteigschnecken mit Marzipanfüllung – für spontanen Besuch oder den kleinen Hunger zwischendurch.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. Den Blätterteig auspacken und mit den Nudelholz etwas ausrollen.
  3. Die Marzipan in kleine Stücke zerteilen und mit dem Ei und dem Zimt vermixen. Dafür geht am Besten die Handrührmaschine mit den Schneebesenaufsatz.
  4. Nun wird die Masse auf dem Blätterteig verteilt. Wer möchte kann noch geröstete und gehackte Mandeln auf der Masse verteilen. Dann wird der Blätterteig von der langen Kante her zu einer Rolle aufgerollt und in ca. 1 cm breite Schnecken geschnitten.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Schnecken drauf verteilen. Bevor das Blech in den Ofen kommt, noch einige Spritzer Wasser auf dem Blech verteilen. So geht der Blätterteig später schön auf.
  6. Die Blätterteigschnecken für ca. 12 Minuten backen lassen oder bis die Teilchen schön aufgegangen sind und der Marzipan eine goldbraune Farbe angenommen hat.