Drucken

30-Minuten Rote Linsen-Bolognese mit Spaghetti

5 von 1 Bewertungen

Diese Linsen-Bolognese hat gute Chancen ein Familienlieblingsessen zu werden. Die Soße schmeckt wunderbar würzig, da vermisst keiner das Fleisch.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Schneidet die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel.
  2. Schält die Karotte und den Stangensellerie und schneidet das Gemüse ebenfalls in kleine Würfel.
  3. In einem Topf erhitzt ihr die Zwiebeln und den Knoblauch in 2 EL Ghee oder Öl bis die Zwiebeln glasig sind.
  4. Gebt nun die Karotte, den Sellerie sowie die Linsen hinzu und erhitzt alles gut.
  5. Mischt das Tomatenmark unter das Gemüse und lasst es kurz anrösten.
  6. Nun fügt ihr die Gemüsebrühe hinzu. (Tipp: Ich erhitze dafür das Wasser vorab im Wasserkocher und rühre es dann mit meiner Gemüsewürze oder Gemüsebrühe unter das Gemüse.)
  7. Lasst die Sauce für 10 bis 15 Minuten leicht köcheln.
  8. Nun kocht ihr die Spaghetti nach Packungsanleitung.
  9. Wenn die Linsen und das Gemüse weich sind, dann ist die Sauce fertig. Würzt sie noch mit Oregano, süßem Paprikapulver, Salz und ggf. Pfeffer.
  10. Reibt den Parmesan und richtet die Linsen-Bolognese mit den Spaghetti an.