Drucken

15-Minuten Couscous mit Roter Bete und Feta

Dieser Couscous mit Roter Bete und Feta steht in 15 Minuten auf dem Tisch. Geschmacklich ist es eine wahre Geschmacksexplosion und optisch der absolute Hingucker.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Schneidet die Rote Bete, Charlotte (oder Zwiebel) und den Knoblauch in kleine Würfel.
  2. In einem Topf schwitzt ihr die Charlotte und den Knoblauch an bis die Charlotte glasig ist.
  3. Gebt anschließend die gewürfelte Rote Bete hinzu und lasst es für eine Minute andünsten.
  4. Nun rührt ihr den Couscous sowie die Gemüsebrühe unter und fügt Wasser nach Packungsanleitung hinzu.
  5. (Hinweis: Das Wasser erhitze ich vorab im Wasserkocher. Falls ihr kaltes Wasser verwendet, dann lasst alles kurz aufkochen und dreht dann den Ofen aus.)
  6. Wenn der Couscous aufkocht, wird der Herd abgedreht. Der Topf bleibt auf der warmen Herdplatte. Lasst nun den Couscous für 5-10 Minuten ausquellen. Die genaue Quellzeit steht auf der jeweiligen Packungsanleitung des Couscous.
  7. Nun schmeckt ihr den Couscous noch mit Salz, Pfeffer und den Saft einer halben Zitrone ab.
  8. Streut zerkrümelten Kuhmilch-Feta über den Couscous und serviert ihn.