Drucken

Himmlische Zitronen-Mandelkekse

Was für ein perfekter Keks. Diese Zitronen-Mandel-Kekse zergehen förmlich auf der Zunge und der Geschmack von Zitrone, Butter und Mandel verbinden sich zu einem wunderbaren Genuss.

5 von 1 Bewertungen

Diese Zitronen-Mandel-Kekse zergehen förmlich auf der Zunge und der Geschmack von Zitrone, Butter und Mandel verbinden sich zu einem wunderbaren Genuss.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Wascht die Zitronen gründlich mit warmen Wasser und reibt die Schale ab. Eine Zitrone presst ihr zudem aus.
  2. In einer Schüssel vermischt ihr als Erstes die trockenen Zutaten: Mehl, Speisestärke und Salz.
  3. Nun verrührt ihr die Butter kurz mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät. 30 Sekunden sind völlig ausreichend.
  4. Anschließend mischt ihr nacheinander den Zucker, den Abrieb von zwei Zitronen, 2 EL Zitronensaft sowie 1 Msp. Vanillepulver bis alles gut vermengt ist.
  5. Nun gebt ihr das Mehl hinzu und verrührt alles kurz.
  6. Zum Schluss werden noch die Mandeln unter untergerührt.
  7. Deckt die Schüssel mit dem Teig ab und lasst ihn für ca. 30 Minuten an einem kühlen Ort stehen.
  8. Heißt den Ofen auf 175 Grad vor.
  9. Belegt zwei Backbleche mit Backpapier.
  10. Mit einem Teelöffel portioniert ihr den Teig und rollt ihn jeweils zu einer runden Kugel. Die Kekse laufen ein wenig breit, also genug Abstand zwischen den Keksen lassen.
  11. Backt die Kekse für ca. 10 Minuten, bis sie am Rand goldbraun werden. Wenn ihr beide Bleche gleichzeitig in den Ofen schiebt, dann tauscht nach der Hälfte die Bleche.
  12. Gleich nachdem ihr die Kekse aus dem Ofen geholt habt, bestreut ihr sie mit etwas Rohrzucker und drückt den Zucker sanft fest.