Drucken

Super softe Zitronenkekse

Diese Zitronenkekse sind super zitronige, unglaublich weich und lecker.

4 von 1 Bewertungen

Diese Zitronenkekse sind super zitronige, unglaublich weich und lecker.

Zutaten

Für die Glasur (optional):

Zubereitung

  1. Heizt den Ofen auf 175 Grad vor.
  2. Schlagt die Butter in der mit dem Mixer cremig. Gebt anschließend den Zucker sowie die Zitronenschale hinzu und verrührt alles gut. Nun kommt nach einander das Ei und das Eigelb hinzu sowie der Zitronensaft. Mixt alles gut durch.
  3. In einer weiteren Schüssel verrührt ihr das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Salz.
  4. Gebt die Mehlmischung zur Buttermischung und verrührt den Teig gut.
  5. Legt zwei Backbleche mit Backpapier aus.
  6. Portioniert den Teig mit einem Teelöffel und in runde Kreise. Es muss nicht perfekt sein.
  7. Backt die Kekse für 9 Minuten im Ofen. Ihr könnt die Bleche nacheinander backen oder verwendet Umluft (und nur 150 Grad) und backt beide Bleche gleichzeitig.
  8. Lasst die Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen.
  9. Wenn ihr mögt, könnt ihr die Kekse noch mit einer Zitronenglasur versehen. Dafür vermengt ihr den Puderzucker mit etwas Zitronensaft und verteilt es auf den abgekühlten Keksen.
  10. Lasst die Glasur trocknen und bewahrt die Kekse in einer Dose auf.

Keywords: Zitrone, Kekse, Cookies