Drucken

Sommerlicher Kichererbsen-Salat mit Tomaten & Gurke

Kichererbsensalat mit Tomate & Gurke sowie einem Jogurt-Minz-Dressing - so wunderbar erfrischend an heißen Tagen.

5 von 1 Bewertungen

Ein simpler Kichererbsen-Salat mit Tomate & Gurke sowie einem Jogurt-Minz-Dressing – so wunderbar erfrischend an heißen Tagen.

Zutaten

Scale

Für den Kichererbsen-Salat:

  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 1/2 Salatgurke
  • 250 g Tomaten
  • 5 Stängel Petersilie
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Jogurt-Minz-Dressing:

  • 200 g Naturjogurt
  • 1/4 Bund Minze
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Kichererbsen-Salat

  1. Gießt das Wasser in den Dosen der Kichererbsen weg und spült die Kichererbsen kurz unter kaltem Wasser.
  2. Wascht die Gurke, Tomate sowie die Petersilie. Schneidet die Gurke und Tomate in kleine Stücke. Die Petersilie hakt ihr klein.
  3. Gebt nun die Kichererbsen, Gurke, Tomate sowie Petersilie in eine große Schüssel.
  4. Presst den Saft einer Zitrone aus und gebt 4 EL zum Salat.
  5. Würzt den Salat zudem noch mit Olivenöl und Salz sowie Pfeffer nach Geschmack.

Jogurt-Minz-Dressing

  1. Gebt den Naturjogurt in eine Schüssel
  2. Wascht die Minze, trocknet sie und hakt sie in kleine Stücke.
  3. Gebt die Minze, den Zitronensaft sowie etwas Salz und Pfeffer zum Jogurt-Dressing und schmeckt es ab.

Hinweise

  • Der Salat schmeckt am besten gekühlt.
  • Serviert den Salat und das Dressing getrennt von einander.
  • Dieses Rezept ist in meine Version von Tim Mälzer’s Kichererbsen-Salat aus dem Buch: Tim Mälzer Kochbuch*

Nährwerte