Drucken

Avocado-Ei-Bacon-Brot

Wohlfühlessen für die Seele - knuspriger Bacon, cremige Avocado und Spiegelei sorgen für ein köstliches und schnelles Abend- oder Mittagessen.

Wohlfühlessen für die Seele – knuspriger Bacon, cremige Avocado und Spiegelei sorgen für ein köstliches und schnelles Abend- oder Mittagessen.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Toastet das Brot in einem Toaster oder Backofen.
  2. Erhitzt in einer Pfanne etwas Butter. Gebt nach einander die aufgeschlagenen Eier in die Pfanne. Schließt die Pfanne mit einem Deckel, wenn ihr möchtet, dass das Ei auch von oben stockt. Wollt ihr das Eigelb flüssig, lasst den Deckel weg.
  3. In einer weiteren Pfanne erhitzt ihr auf hoher Flamme den Bacon und bratet ihn knusprig aus. Habt immer ein Auge auf dem Bacon, damit er nicht verbrennt.
  4. Halbiert die Avocado und schneidet sie in dünne Scheiben.
  5. Wascht den Spinat und schleudert ihn in einer Salatschleuder trocken.
  6. Bestreicht das Brot je mit etwas Butter. Gebt ein paar Spinatblätter, dann den knusprigen Bacon, die Avocadoscheiben und anschließend das Spiegelei oben drauf. Würzt das Ei mit etwas Salz und Pfeffer. Wiederholt diesen Schritt für das zweite Brot.

Hinweise

* Die Angaben im Rezept ergeben zwei Avocado-Ei-Bacon Brote. Wenn ihr großen Hunger habt, dann empfehle ich zwei Brote pro Person.

* Falls ihr keinen Spinat zur Hand habt, ersetzt ihn z. B. durch Feldsalat oder lasst ihn einfach weg.

Keywords: Avocado, Brot, Spiegelei, Bacon