Drucken

Kartoffelsalat aus gebackenen Kartoffeln mit Tomaten und Feta

Dieser Kartoffelsalat aus gebackenen Kartoffeln, leckeren Tomaten, würzigem Feta und frisch gehackter Petersilie schmeckt köstlich und ist eine tolle Alternative zum klassischen Kartoffelsalat.

Scale

Zutaten

Für den Salat:

Dressing:

Zubereitung

  1. Heizt den Backofen auf 200 Grad vor.
  2. Wascht die Kartoffeln mit Schale. Viertelt die Kartoffeln und gebt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Vermengt die Kartoffelspalten mit dem Olivenöl und 1 TL Salz.
  3. Backt die Kartoffelspalten für 30 Minuten. Wendet die Kartoffeln nach ca. der Hälfte der Zeit.
  4. Wascht die Tomaten ab und viertelt sie. Wascht die Lauchzwiebeln und schneidet sein in dünne Streifen.
  5. Wascht die Petersilie und hackt sie klein.
  6. Vermischt alle Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel mit dem Schneebesen.
  7. Gebt die noch warmen Kartoffelecken in eine große Schüssel, gebt das Dressing hinzu sowie die Tomaten, die gehackte Petersilie und dem zerbröselten Feta. Mischt alles gut durch. Schmeckt den Salat mit Salz und Pfeffer ab.