Drucken

Hummus mit gerösteter Paprika

Ein leckeres Hummus mit gerösteter Paprika ist einfach zubereitet und schmeckt köstlich. Es ist der perfekte Dip oder Begleiter für das nächste BBQ.

Zutaten

Scale
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Tahini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Salz
  • 320 g geröstete Paprika (selbstgemacht oder aus dem Glas)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung

  1. Spült die Kichererbsen ab. Wenn ihr ganz cremiges Hummus mögt, dann entfernt die Schale der Kichererbsen. Ihr könnt auch die Kichererbsen ohne den vorherigen Schritt verwenden.
  2. Gebt die Kichererbsen in einen Multi-Zerkleinerer* und mixt sie bis sie eine krümelige Konsistenz haben.
  3. Nun kommt der Zitronensaft, das Tahini sowie die geschälten Knoblauchzehen, Salz und 3 EL kaltes Wasser hinzu. Mixt alles für mehrere Minuten bis eine cremiges Hummus entstanden ist.
  4. Gebt nun die gegrillte Paprika hinzu und mixt das Hummus bis es cremig und gut vermischt ist.
  5. Schmeckt das Hummus ab und träufelt etwas Olivenöl oben drauf.

Hinweise

* Serviert das Hummus zusammen mit Gemüsesticks, Crackern oder zum Grillgut.
*Rezeptquelle: feelgoodfoodie.net