Drucken

Wrap mit Prosciutto, Hummus & gegrillter Paprika

Dieser Wrap mit Proschiutto Hummus und gegrillter Paprika steckt voller köstlicher Aromen, ist gesund und für mich das perfekte Mittagessen im Büro

4.4 von 10 Bewertungen

Oh wow, dieser Wrap steckt voller leckerer Aromen, gesunden Zutaten und yummy-Momenten. Für mich ein toller Begleiter ins Büro, um meinen Mittagshunger zu stillen.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen und in Streifen schneiden, mit Olivenöl beträufeln.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Auf eine Hälfte des Bleches die Paprika auslegen, die andere Seite mit dem Prosciutto. Die Paprika bei 200 Grad ca. 15 Minuten rösten. Einmal wenden. Der Prosciutto benötigt nur ca. 8 Minuten im Ofen, bis er knusprig ist.
  3. In der Zwischenzeit die Gurke sowie die Tomaten waschen und in kleine Stücke bzw. Scheiben schneiden. Zur Seite stellen.
  4. Die Avocado halbieren und aus der Schale holen (das funktioniert gut mit einem Esslöffel). Die Avocado in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Das verhindert, dass die Avocado sich verfärbt.
  5. Den Hummus selbst herstellen (siehe Bemerkungen weiter unten) oder als Fertigprodukt bereitstellen.
  6. Die Tortillas kurz im Ofen erwärmen bevor sie gefüllt werden, sonst zerbricht der Teig beim Rollen leicht.
  7. Um die Tortillas zu füllen, ordnet ihr alle Zutaten mittig in einem Rechteck an. Die Seiten dabei großzügig freilassen. Mit etwas Pfeffer bestreuen. Nun schlagt ihr die rechte und linke Seite zu Mitte, dann rollt ihr den Tortilla von oben nach unten auf. Versucht die Tortilla strafft zu wickeln. Ihr könnt sie, wenn nötig mit einem Streichholz fixieren.

Hinweise

Tipp 1: Den Ajvar-Hummus könnt ihr schnell selbst zubereiten: 1 Dose Kichererbsen, 2 TL Ajvar, 2 EL Olivenöl, 2 Msp. süßen Paprika, 4-6 EL Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe, 1 Prise Salz in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer pürieren, abschmecken, fertig.

Gern könnt ihr auch euer Hummus mit Tahini anstelle von Ajvar herstellen oder ihr kauft euer Lieblingshummus im Supermarkt.

Tipp 2: Die Zutaten für den Wrap können abends vorbereiten werden und früh baut ihr in keinen 5 Minuten schnell zusammen.