Drucken

Feigensalat mit Feta, Walnüssen & Granatapfel-Dressing

Ein wunderbarer Salat für die kalten Tage: Feigensalat mit Feta, Walnüssen und einem fruchtigen Granatapfeldressing. Schnell und einfach zubereitet. Ein kleiner Vitaminboost im Winter

Ein wunderbarer Salat für die kalten Tage: Feigensalat mit Feta, Walnüssen und einem fruchtigen Granatapfel-Dressing. Schnell und einfach zubereitet. Ein kleiner Vitaminboost im Winter.

Scale

Zutaten

Feigensalat:

Granatapfel-Dressing:

Zubereitung

Feigensalat:

  1. Die äußeren Blätter des Radicchio entfernen, den Salat halbieren sowie in Streifen schneiden, waschen und mit einer Salatschleuder trocken schleudern.
  2. Die Gurke sowie die Feigen waschen. Die Gurke in dünne Scheiben schneiden oder hobeln (Vierkantreibe). Die Feigen in Spalten schneiden.
  3. Die Walnüsse grob haken und in einer kleiner Pfanne anrösten.
  4. Nun alle Zutaten des Salats anrichten.

Granatapfel-Dressing:

  1. Entkernt den Granatapfel.*
  2. In einer Schüssel den Weißweinessig, Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Abschmecken und den Granatapfel hinzugeben.
  3. Gebt das Dressing über den Feigensalat.

Hinweise

* Meine Lieblingsvariante Granatäpfel zu entkernen ist es eine Schüssel mit Wasser zu füllen. Dann kommt der Granatapfel unter Wasser, wo ich ihn entkerne. Das verhindert, das der Saft überall hin spritzt und der Granatapfel ist so Ruck-zuck ausgelöst.