Drucken

Einfache Walnuss-Haferflocken-Kekse

Diese Walnuss-Haferflocken-Kekse sind super schnell zusammengerührt und schmecken wunderbar nach Walnuss und Butter. Ein toller Keks, wenn es mal schnell gehen soll.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Heizt den Backofen auf 180 Grad vor.
  2. Verrührt in einer Schüssel die weiche Butter mit der Vanille und dem Zucker. Gebt anschließend ein Ei hinzu.
  3. In einer weiteren Schüssel verrührt ihr das Mehl, das Backpulver, die Haferflocken mit einer Prise Salz.
  4. Nun vermengt ihr die Butter-Zucker-Mischung mit der Haferflocken-Mischung bis ein homogener Teig entsteht.
  5. Nehmt 50 g der gehackten Walnüsse und legt sie bei Seite. Die anderen Walnüsse rührt ihr unter den Teig.
  6. Mit einem Teelöffel steht ihr jeweils eine walnussgroße Menge Teig ab und formt sie zu einer Kugel. Streut ein paar Walnuss-Stücke über die Kekse und drückt sie etwas flach. Träufelt etwas Honig über die Kekse.
  7. Backt die Kekse für 15 Minuten bei 18 Grad (Ober- und Unterhitze).

Hinweise

* Originalrezept: Einfach backen