Eiweißverwertung - Vanillebaisers mit bunten Streuseln
Vorbereitung: 
Kochen: 
Gesamt: 
Portionen: 50-60
 
Ein schnelles Rezept zur Eiweißverwertung.
Zutaten
  • 4 Eiweiß
  • 120 g RohrRohrzucker
  • 2 Msp. Vanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL bunte Streusel (optional)
Zubereitung
  1. Das Eiweiß mit dem Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine anfangen zu schlagen.
  2. Nun nach und nach den Zucker sowie das Vanille hinzugeben.
  3. So lange rühren, bis das Eiweiß die richtige Konsistenz hat. Dafür auch gern den Fingertest (siehe Erklärung oben) anwenden.
  4. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 80 Grad vorheizen.
  5. Die Masse nun in einen Spritzbeutel füllen und auf zwei Bleche kleine Baisers formen. Wer keinen Spritzbeutel hat, nimmt zwei Teelöffel zum Formen der Baisers.
  6. Die Baisers können nun noch mit bunten Streusel dekoriert werden.
  7. Die Baisers nun für mind. 2 Stunden mit Umluft bei 80 Grad "trocknen" lassen.
  8. Am Ende testen, ob die Baisers die gewünschte Konsistenz (außen hart, innen noch etwas weich) hat. Gegebenenfalls die Backzeit verlängern.
Recipe by Schnelle Rezepte aus meiner Küche at https://www.meinkleinerfoodblog.de/eiweissverwertung-vanillebaisers/