Mein Oje-mein-Kühlschrank-ist-leer-Tomaten-Risotto
Vorbereitung: 
Kochen: 
Gesamt: 
Portionen: 2
 
Wenn der Kühlschrank mal leer ist - das Risotto geht immer.
Zutaten
  • 120g Risottoreis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Stangen Staudensellerie (optinal)
  • 5 getrockene Tomaten (optional)
  • ca. 500ml heiße Gemüsebrühe
  • etwas Mozzarella, Parmesan oder Feta (optional)
  • 20g Butter
  • italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
Zubereitung
  1. Die Zwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten.
  2. Den Staudensellerie sowie die getrockneten Tomaten klein schneiden.
  3. Das Tomatenmark unter die Zwiebeln rühren und kurz mit anschwitzen lassen. Dann das restliche Gemüse hinzu geben und kurz andünsten.
  4. Nun den Reis ebenso hinzugeben und kurz mit andünsten.
  5. Die Reis-Gemüse-Mischung mit ⅓ der heißen Brühen ablöschen und einkochen lassen. Dabei gut rühren.
  6. Ist die Brühe eingezogen, die Hälfte der verbleibenden Brühe hinzugeben, einkochen lassen und dabei das Rühren nicht vergessen. Das Ganze mit dem Rest der Brühe wiederholen.
  7. Das Risotto ist fertig, wenn der Reis weich ist. Das ist meist nach ca. 30 Minuten der Fall, kann aber von Reissorte zu Reissorte variieren.
  8. Das Risotto mit Salz, Pfeffer, einer guten Prise Zucker, italiensichen Kräutern, wer hat einem Spritzer Zitrone und einem Stück Butter abschmecken. Wenn gewünscht abschließend noch eine Hand voll Käse unterrühren.
Recipe by Schnelle Rezepte aus meiner Küche at https://www.meinkleinerfoodblog.de/mein-oje-mein-kuehlschrank-ist-leer-tomaten-risotto/