Sommerlicher Kirsch-Käsekuchen
Vorbereitung: 
Kochen: 
Gesamt: 
Portionen: 8-10
 
Ein schneller und leckerer Kirsch-Käsekuchen für warme Sommertage.
Zutaten
  • 75 g weiche Butter
  • 75 g Roh-Rohrzucker (alt. Haushaltszucker), wer es etwas süßer mag, erhöht die Menge auf 100 g
  • 2 Eier
  • 250 g Quark mit 20% Fett (alt. Magerquark)
  • 150 g Frischkäse-Doppelrahmstufe
  • 50 g Dinkelgrieß (alt. normaler Grieß)
  • 3 TL Zitronensaft
  • 1 guter TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 200 g frische Kirschen, entsteint oder aus dem Glas
  • Butter und Semmelbrösel für die Form
Zubereitung
  1. Die Form gut mit Butter ausstreichen und anschließend mit Semmelbrösel auskleiden, so bleibt garantiert nichts kleben.
  2. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  3. Die Butter und den Zucker mit der Küchenmaschine cremig rühren.
  4. Nach einander die zwei Eier hinzugeben und gut verrühren.
  5. Anschließend den Quark, den Frischkäse, Grieß, Zitronensaft sowie -schale und die Prise Salz hinzugeben und kurz verrühren.
  6. Die Quarkmasse in die vorbereitete Form geben und mit den entsteinten Kirschen belegen.
  7. Den Kuchen für ca. 35-40 Minuten bei 175 Grad backen lassen.
Recipe by Schnelle Rezepte aus meiner Küche at https://www.meinkleinerfoodblog.de/sommerlicher-kirsch-kaesekuchen/