Schokokekse mit Vanillecreme
Vorbereitung: 
Kochen: 
Gesamt: 
Portionen: 35
 
Der Schokokeks mit Vanillecreme ist leckerer als jeder Oreo-Keks.
Zutaten
  • Teig:
  • 300 g Dinkelmehl
  • 85 g Kakao
  • ¼ TL Salz
  • 130 g Roh-Rohrzucker
  • 250 g kalte Butter
  • Vanillecreme:
  • 100 g weiche Butter
  • 130 g Puderzucker
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  1. Das Mehl, den Kakao, das Salz sowie den Zucker in einer Schüssel verrühren. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und zum Teig hinzugeben. Das Ganze mit der Rührmaschine oder den Händen rasch zu einem Teig verarbeiten. Wenn ihr den Teig mit den Händen knetet, dann sollte der Teig möglichst schnell verarbeitet werden.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen und für mindestens 2 h im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Nach der Kühlzeit den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  4. Den Teig bei Raumtemperatur etwas liegen lassen und anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und nach Wunsch zurechtschneiden oder ausstechen.
  5. Die Kekse auf Backbleche (mit Backpapier ausgelegt) geben und für 8-10 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen lassen.
  6. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
  7. Für die Vanille-Buttercreme wird erst die weiche Butter mit dem Mixer cremig geschlagen. Anschließend den Puderzucker, das Vanille sowie die Prise Salz hinzugeben bis eine weiche Creme entsteht.
  8. Nun die Kekse mit einem Teelöffel der Creme füllen und etwas zusammendrücken.
  9. Die Kekse werden am besten zimmerwarm genossen, sollten aber im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Recipe by Schnelle Rezepte aus meiner Küche at https://www.meinkleinerfoodblog.de/schokokekse-mit-vanillecreme/