Drucken

{Feierabend-Küche} Radieschenvinigrette mit Römersalat

Ein toller Salat: Radieschen-Vinaigrette mit Römersalat & Ei

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Kocht die Eier für 10 Minuten, bis sie hart gekocht sind und lasst sie auskühlen.
  2. Für die Vinaigrette schneidet ihr die Radieschen sowie den Apfel in kleine Stifte und die Frühlingszwiebel in dünne Ringe.
  3. Verrührt den Weißweinessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker sowie Meerrettich mit einander. Fügt nun die Radieschen, den Apfel sowie die Frühlingszwiebel hinzu.
  4. Schneidet oder zupft den Römersalat in kleine Stücke und wascht ihn gründlich.
  5. Pellt die Eier und schneidet sie in kleine Stücke, z.B. mit dem Eierschneider.
  6. Nehmt nun eine große Schüssel und verrührt alle Zutaten mit einander.