Drucken

Blaubeer-Clafoutis

Dieser Blaubeer-Clafoutis ist innerhalb von 10 Minuten zusammengerührt, schmeckt wunderbar fruchtig, ohne dabei zu süß zu sein.

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Heizt euren Backofen auf 180 Grad vor.
  2. Als Erstes verteilt ihr 3/4 der Beeren in einer kleinen gefetteten Auflaufform.
  3. Schmelzt danach die Butter in einer kleinen Pfanne und lasst sie bei geringer Hitze leicht bräunen.
  4. Anschließend rührt ihr in einer Schüssel den Teig zusammen. Dafür mischt ihr die geschmolzene Butter, das Mehl, die gemahlenen Mandeln, den Zucker, das Ei, das Vanillepulver sowie die Milch mit einem Schneebesen.
  5. Verteilt den Teig über die Blaubeeren in der Auflaufform und streut die restlichen Blaubeeren über den Teig.
  6. Wer mag, kann vor dem Backen noch einen Esslöffel Zucker über den Teig streuen.
  7. Nun backt ihr den Blaubeer-Clafoutis für ca. 25 Minuten.